Zu Maximiliano - Tango 11 Tangoschule

Tango11 Tangoschule
Direkt zum Seiteninhalt

Tango11   Tangoschule
Maximiliano Diaz Yahnel tanzte seine ersten Tango Schritte bereits in frühester Kindheit. In Buenos Aires hatte er die Möglichkeit, bei den großen Maestros wie Eduardo und Gloria Arquimbau, Dinzel, Teté, Omar Vega, Flaco Dani, Pepito Avellaneda, Mariano Chicho Frumboli, Pablo Verón, Julio Balmaceda und anderen zu lernen. Er hat den alten traditionellen Tango studiert, alle modernen Akzente kennengelernt und entwickelt eigene spannende Fusionen aus beidem.
Wohlbefinden und Eleganz in der Caminada (Gang) und Musikalität im Abrazo (Umarmung) sind elementare Bestandteile seines Tanzes.
Seit vielen Jahren tourt Maximiliano als Showtänzer und Tango Lehrer durch Europa und Asien und gibt Workshops u.a. in ganz Europa, Russland, Japan, Kanada und Argentinien.
Er ist in Frankfurt am Main zuhause und arbeitet erfolgreich international und als festes Teammitglied der La Milonga Tango Reisen.

  
MENU
IMPRESSUM
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Verantwortlich für die Inhalte dieser  Internetseite:Andrea Varas Muñoz, info@tango11.de
MENU
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Verantwortlich für die Inhalte dieser  Internetseite:Andrea Varas Muñoz, info@tango11.de
IMPRESSUM
Zurück zum Seiteninhalt